Mehrerer Einsätze durch heftigen Sturm

Mehrerer Einsätze durch heftigen Sturm

Aufgrund des Sturmes kam es am 2. Mai 2021 innerhalb kurzer Zeit zu fünf technischen Einsätzen in Weidlingbach und Scheiblingstein. Mehrere Bäume waren auf die Straße gestürzt und blockierten die Fahrbahn.

8:51 Uhr, Einsatz in der Steinrieglstraße nahe der Kirche. Noch während der Säuberungsarbeiten erfolgte die Alarmierung zu einem weiteren technischen Einsatz auf der Tullnerstraße zwischen Steinriegl und Scheiblingstein. Auch hier ragte ein umgestürzter Baum in die Fahrbahn.

10:13 Uhr, eine große Buche blockierte die Steinrieglstraße zwischen Weidlingbach und Steinriegl. Gleich im Anschluss erfolgte der nächste Einsatz beim Busumkehrplatz in Weidlingbach. Dabei wurden vorsorglich weitere vom Umstürzen bedrohte Eschen in Straßennähe geschnitten. 

12.33 Uhr, in der Steinrieglstraße unweit der Ortsausfahrt Richtung Steinriegl war ein Baum geknickt und in der Stromleitung hängen geblieben.

Mittels Motorsägen und Besen konnten die Einsatzkräfte die betroffenen Verkehrswege rasch säubern und wieder freigeben. Ein Kamerad unterstützte die Aufräumarbeiten zudem tatkräftig mit seinem Traktor und Holz-Greifer. 

2