Mehrere Auspumparbeiten durch Starkregen

Mehrere Auspumparbeiten durch Starkregen

Durch die anhaltenden starken Regenfälle musste die FF Weidlingbach am 21. Juni 2020 sieben Mal für Auspumparbeiten ausrücken. Kurz nach 5:30 Uhr kam es zum ersten technischen Einsatz in der Distelgasse in Scheiblingstein. Ein Kelleraußenbereich und Schächte standen bereits unter Wasser. Gegen 7 Uhr erfolgte eine Alarmierung in die Steinrieglstraße wo ebenfalls ein Schacht mittels Tauchpumpe von Wassermassen befreit werden konnten. Ab 14:15 Uhr kam es dann zu vier weiteren Einsätzen in Scheiblingstein, drei davon in der Hirschberggasse, einem in der Scheiblingsteingasse, sowie erneuten in der Steinrieglstraße in Weidlingbach.

2