Hund aus Rohr gerettet

Hund aus Rohr gerettet

Am Sonntag, den 11.10.2020 wurde die FF Weidlingbach kurz vor 12 Uhr zu einer Tierrettung in die Kellergrabengasse in Scheiblingstein alarmiert.

Ein Hund war in ein Regenabflussrohr neben der Straße geklettert und steckte fest. Da die beiden Öffnungen des Rohres etwa 60 Meter voneinander entfernt waren, gestaltete sich die genaue Lokalisierung schwierig. Das Rohr wurde zunächst mit Schaufeln und Krampen in größeren Abständen freigelegt und vorsichtig geöffnet. Nachdem die ungefähre Position des Tieres festgestellt war, und ein Bewohner der Siedlung zwischenzeitlich einen kleinen Bagger zur Unterstützung geholt hatte, konnte das Rohr an weiteren Stellen freigelegt und geöffnet werden. Schließlich gelang es das Tier zu befreien und unverletzt in die Arme seiner erleichterten Besitzerin zu übergeben.

Nach rund 90 Minuten war der Einsatz beendet.

0

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *