>> Verkehrsunfall mit Personenschaden - Exelbergstraße

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 226
Einsatzort Details

Datum 06.04.2019
Alarmierungszeit 11:04 Uhr
Alarmierungsart Pager + Sirene
eingesetzte Kräfte

Polizei
    Roteskreuz
      Feuerwehr Weidlingbach
      • VRF-A
      • KDO
      • HLF2
      Fahrzeugaufgebot   VRF-A  KDO  HLF2
      Technischer Einsatz

      Einsatzbericht

      Am 6. April, kurz nach 11 Uhr, wurde die Feuerwehr Weidlingbach zu einem Verkehrsunfall auf die Exelbergstraße gerufen. 
      Aus unbekannter Ursache verlor eine Fahrzeuglenkerin die Kontrolle über ihren PKW, kam von der Straße ab und landete im Graben. 
      Beim Eintreffen des Vorausrüstfahrzeuges (VRFA), wurde eine Person mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Berufsrettung Wien betreut und die Unfallstelle von der Polizei bzw. einem Löschgruppenfahrzeug der Berufsfeuerwehr Wien abgesichert. 
      Der PKW wurde mittels Seilwinden des HLFA2 und des HLF der BF Wien geborgen und mit der Abschleppachse auf einem nahegelegenen Parkplatz gesichert abgestellt. 
      Nach über einer Stunde konnte die Feuerwehr Weidlingbach wieder einrücken.

       

      Im Einsatz standen:

      Feuerwehr Weidlingbach mit VRFA, HLFA2, KDOFA und 10 Mann 
      Rotes Kreuz Klosterneuburg 
      Berufsfeuerwehr Wien
      Berufsrettung Wien
      Polizei

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder