24.05.2020 um 15:11 Uhr >> Technische Hilfeleistung – Fahrzeugbergung
Einsatzort:
weiterlesen
08.05.2020 um 19:30 Uhr >>Menschenrettung am Exelberg
Einsatzort:
weiterlesen

Einsatzübung: Menschenrettung nach Verkehrsunfall mit Schadstoffaustritt

Am Sonntag, den 30. 9. 2018 übte die Freiwillige Feuerwehr Weidlingbach ein umfangreiches Szenario: Annahme war ein Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Personen und Fahrzeugen bei einer Bushaltestelle. Ein Lieferwagen verlor bei einer Vollbremsung Ladegut mit leicht entzündlicher, ätzender Flüssigkeit. Ein am Unfall beteiligter PKW überschlug sich und fing Feuer.

 

Der Fahrzeuglenker wurde dabei eingeklemmt. Beim Versuch den Entstehungsbrand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen bricht der Lenker des Lieferwagens durch austretenden Dämpfe bewusstlos zusammen. Eine weitere Person die bei der Bushaltestelle gestanden war, liegt in unmittelbarer Nähe des Unfallortes ebenfalls bewusstlos am Boden.

 

Geübt wurden Fahrzeug-Brandbekämpfung, Einsatz eines Atemschutztrupps, Aufbau von Zubringleitungen, Personenrettung aus dem Gefahrenbereich, Aufbau von Absperrungen, Herstellen eines 2-fachen Brandschutzes, Abdecken ausgetretener brennbarer Flüssigkeiten mit Löschschaum, sowie Personenrettung mittels hydraulischem Rettungsgerät.

 

–––––––––––––––––––––––